Kategorie: Europa (Seite 1 von 7)

Entdecke das Ruhrgebiet: Meine fünf Tipps für den Valentinstag im Kreis Wesel

Diesmal war ich für Ruhr Tourismus im Kreis Wesel unterwegs, um fünf Tipps für den Valentinstag zu sammeln. Vom märchenhaften Schloss Ringenberg über tolle Cafés und Restaurants bis hin zum Romantik- und Wellness-Hotel.  Was ich vor Ort alles so erlebt habe, erfahrt ihr auf dem Blog #MeinRuhrgebiet.

Weiterlesen

Jetzt wirds hyggelig: fünf schöne Winterziele in Deutschland

Lust auf hyggelige Momente? Je hektischer und rauer es im Alltag zugeht, desto mehr sehnen wir uns nach einem Ort, an dem alles anders ist.  Einem Ort, wo ein heißes Bad mit Ausblick auf schneebedeckte Landschaften auf uns wartet-, ein loderndes Feuer im Kamin oder der holzige Duft einer finnischen Sauna. Zum Glück gibt es diese kleinen Oasen, an denen wir tief durchatmen- und uns wieder auf das Wesentliche konzentrieren können.  Bei einem guten Essen mit frischen, regionalen Zutaten, einer entspannenden Massage oder beim Lesen, eingekuschelt in eine weiche Decke.  Hier kommen fünf Wohlfühlplätze in Deutschland, die ich besucht habe.

Weiterlesen

Slow Travel: Warum ihr mal in einem Kräuterdorf Urlaub machen solltet

Werbung*. Mit wilden Blumen geschmückte Almwiesen, dunkelgrüne Fichtenwälder und traumhafte Bergkulissen – für den Online-Reiseführer reisereporter war ich im kleinen, aber feinen Natur- und Kräuterdorf Irschen in Österreich unterwegs. Dort stieß ich nicht nur auf viele herzliche Menschen mit geballtem Kräuter-Know-how und liebenswerte Alpakas mit extravaganten Frisuren, sondern ich lernte auch die Vorzüge von Digital Detox schätzen. Aber lest selbst …

Weiterlesen

Ungarns Ursprünglichkeit entdecken – Urlaub in der Irota EcoLodge

Was mich in Ungarn erwarten würde? Ich hatte wirklich keine Ahnung. Umso dankbarer bin ich, dass mich mein Besuch der Irota EcoLodge endlich in dieses bisher mir unbekannte Land führte, denn sonst wäre mir viel entgangen. Jeroen und Lennard haben sich mit dem Bau dieses luxuriösen, klimaneutralen Urlaubsdomizils im kleinen ungarischen Dörfchen Irota ihren Lebenstraum erfüllt. Wer hier zu Gast ist, kann ganz ungestört in der Natur entspannen, Wander- und Mountainbiketouren machen und die liebenswerte Ursprünglichkeit Ungarns jeden Tag aufs Neue entdecken.

Weiterlesen

Es grünt so grün – kulinarisches Wandern im Kleinwalsertal, Österreich


Noch immer sehe ich sie vor mir: die majestätischen Bergwelten, mit wilden Kräutern und Blumen geschmückte Alpwiesen und dunkelgrüne Tannenwälder, durch die kleine, klare Bäche sprudeln. Hier und da stehen ein paar Schindelhäuser mit ihren hübschen Fensterläden und den geranienbefüllten Blumenkästen. Dazu erklingt ein Sound von Grillenzirpen und Kuhglockengeläut. Wer ein Naturidyll sucht, wird es im Kleinwalsertal finden. Ich habe dort das Kulinarische Wandern für mich entdeckt.

Weiterlesen

Entschleunigung und Natur pur – Landurlaub auf Gut Boltenhof in Brandenburg

 


Nur etwa 70 Kilometer von Berlin entfernt, liegt ein kleines Paradies, in dem man an der Auffahrt mit »no cars, please« begrüßt wird. Entschleunigung ist das, was man auf Gut Boltenhof  findet und Natur pur. In der Umgebung locken zahlreiche Badeseen, ein spektakulärer Sternenhimmel und das Weihnachtspostamt Himmelpfort. Und das sind bei Weitem noch nicht alle Gründe, warum ihr unbedingt mal Urlaub in Brandenburg machen solltet.

Weiterlesen

Ältere Beiträge

© 2018 Rebeccas Welt

Theme von Anders NorénHoch ↑