Werbung*. Derzeit ist sie wieder in aller Munde, die Fashion Week, die vom 16. bis 19. Januar in Berlin stattfindet. Das Thema nachhaltige und fair gehandelte Mode spielt dort eine immer größere Rolle, denn diese kann mittlerweile alles: von sportlich über elegant bis hin zu sexy. Ich selbst bin ja seit vielen Jahren bereits ein großer Fan zahlreicher Eco- und Fair-Fashion-Labels, deswegen dürfen mich meine Lieblingsteile auch immer auf meinen Reisen begleiten.  In Zusammenarbeit* mit Peek & Cloppenburg Düsseldorf habe ich für euch ein paar schöne und aktuelle Highlights für euren nächsten Urlaub zusammengestellt.

Eco- und Fair-Fashion-Lieblinge für einen Citytrip
Sevilla, Paris oder Wien – mit diesen Teilen könnt ihr euch in den Trend-Metropolen sehen lassen:

 

Eco- und Fair-Fashion-Lieblinge für einen Urlaub am Meer
Sankt Peter Ording, Juist oder Amrum – holt euch eure Dosis Vitamin-Sea!

 

Eco- und Fair-Fashion-Lieblinge für den Wellnessurlaub
Yoga-Retreat, Ayurveda-Auszeit oder die einfache Wellness-Variante – jetzt ist Zeit für Gemütlichkeit:

Die gezeigten Teile von den Labels „Armed Angels“ und „Lieblingsstück“ findet ihr bei Peek & Cloppenburg. Wenn ihr noch weitere nachhaltige Hersteller kennenlernen möchtet, kann ich euch zum Beispiel „Lanius„, „lana organic„, „bleed„, „Thokk Thokk„, „Yogi Company„, „recolution“ oder „Good Society“ empfehlen. Sie alle machen ebenfalls super tolle Sachen, die ich gerne trage.

Mein Extra-Tipp für weniger Handgepäck: Bei so vielen schönen Sachen fällt es gar nicht leicht, sich zu entscheiden, was mitkommt und was nicht. Wer kennt es nicht, hier herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt und im Zielland sind es dreißig Grad. Ich mache es dann immer so, dass ich die dicke Winterjacke zu Hause lasse, schließlich sind Auto, Zug und Flughafen ja beheizt. Wenn ihr ein Kleid mit dicker Strumpfhose anzieht, könnt ihr diese nach der Landung ganz schnell und einfach wieder ausziehen, so geratet ihr nicht direkt ins Schwitzen, wenn ihr euer Urlaubsziel erreicht.

Und nun wünsche ich euch eine gute Reise!

*Dieser Artikel entstand in bezahlter Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg Düsseldorf. Auf die Auswahl der von mir erwähnten Eco-Fashion-Labels und Produkte wurde keinerlei Einfluss genommen, sie entsprechen meinem persönlichen Geschmack.
Fotos: Lukas Holzmeier für Rebeccas Welt, PR-Bilder: Peek & Cloppenburg.